Bücher Explorise eBibliothek (RU)
Российский офис EU Office

Route der Industriekultur, 14. November 2013

Band 14 in der Reiseführer-Reihe explorise Ferienstraßen
14,90 Euro
240 Seiten
ISBN 978-3-941784-45-1
Erscheinungstermin: 29. November
Link

Das Ruhrgebiet kommt den meisten Deutschen wohl nicht als erste touristische Adresse in den Sinn. Dabei hat die Region eine über 150 Jahre gewachsene Industriekultur zu bieten, die einzigartige Architektur und Kunst, Arbeitergeschichte und moderne Stadtplanung vereint.

Mit nichts lässt sich der Pulsschlag des Ruhrgebiets besser erspüren, als mit einer Reise entlang der 400 Kilometer langen „Route der Industriekultur“. Aus Zechen, Fördertürmen, Gasometern und Halden sind beeindruckende Wahrzeichen, attraktive Kunsträume und postindustrielle Landschaften entstanden. Die Route der Industriekultur bewahrt so das Erbe des Ruhrgebiets und weist zugleich den Weg in die Zukunft.

Der Reiseführer „Route der Industriekultur“ begibt sich nun auf die Rundschleife durch das Revier, beginnend in der Herzkammer Essen und durch weitere 24 Städte, darunter Bochum, Dortmund, Duisburg, Oberhausen und Mülheim an der Ruhr – hinein in historische Arbeitersiedlungen und den Villen von Stahlmagnaten, in Bergbau- und Industriemuseen, in Häfen und Schiffshebewerke, in Zechen und Landschaftsparks mit beeindruckenden Kunstinstallationen.



Grebennikov Verlag GmbH
+49 (0)30 895 681 96
info@grebennikov.de
Impressum